• Termine

    Mo/Di/Mi/Do/Fr 11.20 bis 14.30 Uhr,
    mit Hausaufgabenaufsicht bis 15.30 bzw. 16.00 Uhr.

  • Ort

    Zwei Standorte:

    Haus der Nachbarschaftshilfe,
    Ahornring 119, 82024 Taufkirchen

    Grundschule am Wald,
    Pappelstraße 14, 82024 Taufkirchen

  • Anmeldung

    Eine Anmeldung ist ab April für das nächste Schuljahr möglich.

    Anmeldung bei Frau Grüßing (Geschäftsstelle):
    Tel. (089) 66 60 91 80

  • Marianne Becker
  • Ansprechpartner

    Marianne Becker

  • E-Mail

    becker@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de

Nach Schulschluss können Schüler der Grundschule Am Wald ihre Freizeit bei uns verbringen. Von Montag bis Freitag oder an einzelnen Wochentagen bieten wir eine Mittagsbetreuung mit Hausaufgabenaufsicht an. Die Gestaltung der Zeit ist sozial- und freizeitpädagogisch ausgerichtet: Entspannung und Ruhephasen, freie Aktivitäten und Kommunikation stehen im Vordergrund.

Der Tagesablauf
In 2 Gruppen findet um 12.45 und 13.30 Uhr unser Mittagstisch statt. Ein ausgewogenes warmes Mittagessen wird täglich frisch im Haus gekocht. Auf die Wünsche der Kinder und kulturelle Vorgaben nehmen wir selbstverständlich Rücksicht und achten auf eine ansprechende Esskultur.

Danach können die Kinder sich ausleben, entspannen und aufgestaute Emotionen abbauen. Schwerpunkte der Aktivitäten liegen im Bereich Spiel, Sport, Musik, Kultur, Kreativität und Erleben. Wir bieten gezielte Beschäftigungen an, um verschiedene Kompetenzen und Interessen zu fördern. Im diesem Schuljahr finden wieder ein Theaterprojekt und eine regelmäßige Schachgruppe statt.

Hausaufgabenaufsicht und Lesenlernen
Von 14.30 bis 15.30 Uhr erledigen die Kinder die Hausaufgaben in einer lernfördernden, angenehmen Atmosphäre. Wir motivieren Ihr Kind liebevoll und leiten es zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Lernen an. Wenn erforderlich, wird Hilfestellung gegeben.

Wenn sich ein Kind beim Lesen schwertut, kann es von einem unserer ehrenamtlichen Lesepaten unterstützt werden. Der Pate hört zu, erklärt neue Buchstaben und Wörter und hilt die kleinen und großen Tücken des Lesenlernens zu meistern.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über eine pädagogische Ausbildung bzw. über ausreichend Erfahrung in der Erziehungs- oder Jugendarbeit. Durch die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen wird der neueste Wissensstand gewährleistet. Beide Gruppen werden von einer Erzieherin geleitet.

Hier unser Flyer Mittagsbetreuung.

Die Mittagsbetreuung im nächsten Schuljahr beginnt am 1. Schultag, Dienstag 12. September 2017. Ausführlichere Informationen zum aktuellen Schuljahr 2017/18 sowie unsere Gebühren finden Sie hier.

Weitere Angebote